Freitag, 24. April 2015

Alle guten Dinge sind zehn!

Oder so ähnlich. Auf jeden Fall startet in den nächsten Tage die ZEHNTE KSW! Abgefahren oder?
Die Gastgeberin ist diesmal Sabine von Die Selbermachbine.
Wann es genau los- und wie es dann weitergeht, erfahrt ihr natürlich bei ihr im Blog *klick*














Und weil ich mich so darüber freue, dass mein ältestes Blog-Hirngesprinst (hüstel, ist ja jetzt auch schon ein Jahr und zwei Monate alt) nun in die zehnte Runde geht und immer noch so beliebt ist wie am ersten Tag (sogar noch beliebter), geht der Beitrag zum Freutag, der auch noch der hundertste ist!!!!

Ich wünsche euch ein wunderschönes Wochenende, mit sonnigen und entspannten Tagen!

Dienstag, 14. April 2015

Zickzack-Kissen

Momentan habe ich überhaupt keine Lust zum Nähen. Kein Ahnung woher das kommt, vor allem, wo die Bedingungen in der letzten Woche wirklich gut waren: Die beiden Kleinen waren die komplette Woche bei den Schwiegerleuten und ich habe eine dicke fette Stofflieferung bekommen, mit lauter tollen (und teuren) Stoffen für mich und die Kinder.
Natürlich habe ich mir vorgenommen in der kinderfreien Woche richtig loszulegen, habe aber tatsächlich keinen einzigen Stich geschafft.
Zum Teil kam ich von der Arbeit und bin erst wieder vom Sofa aufgestanden, als ich ins Bett musste. Aber irgendwie habe ich das "Abhängen" wirklich gebraucht.
Egal, jetzt sind die Kinder wieder alle da und ich hoffe mein Nählust kommt jetzt auch wieder. Ich habe einiges zu tun!

Wovon ich in der Woche aber gar nicht genug bekommen konnte, war häkeln (das kann man auch auf dem Sofa) und so ist für Fritz ein kleiner geringelter Hase entstanden (Foto folgt), den er eigentlich schon zu Ostern bekommen sollte (hat auch nicht geklappt). Jetzt liebt er ihn aber heiß und innig.















Nachdem das Häschen nach der Anleitung von Mamigurumi (habe ich letztes Jahr gewonnen und nun endlich gehäkelt) fertig war, habe ich mich an mein nächstes Projekt gemacht: Ein weiteres Kissen für unsere neuen Sofas.
Den Stoff dafür habe ich hier auch schon wieder drei Monate liegen und das einzige Kissen, welches bis jetzt fertig ist, ist nicht von mir, sondern von Julia (Juliespunkt):









Wie es dazu kam, lest ihr *hier*
Wegen der Nähunlust wird das aktuelle Exemplar gehäkelt. Fertig ist es noch nicht, aber einen Einblick kann ich euch schon geben:















Alle vier Kissen sollen die gleichen Farben haben: Gelb, weiß und petrol. Schon jetzt passen die beiden ersten Kissen gut zusammen:
















Und jetzt schnell schauen, was die anderen Frauen beim Creadienstag heute zeigen.