Sonntag, 28. Dezember 2014

4. Woche Adventskalender

Ok, eigentlich sind es ja nur noch drei Tage gewesen, aber die hatten es in sich:















Wahnsinn, oder? Ein Kameraband wollte ich mir schon immer mal nähen, es ist allerdings bei dem Vorsatz geblieben und jetzt brauch ich das nicht mehr! Liebste Antje, noch einmal: Danke! Dein Kalender hat mir die Vorweihnachtszeit versüßt und mich wirklich jeden Morgen aus dem Bett getrieben!
Jetzt kann ich euch auch zeigen wie der Kalender aussah, den ich an Yvonne verschickt habe. Zumindest im gepackten Zustand hat ihn ja niemand zu Gesicht bekommen :-)















Bisher gab es fast ausschließlich positives Feedback, weswegen eigentlich schon klar ist, dass wir im nächsten Jahr wieder ein Advenstkalenderwichteln veranstalten werden. Janny und ich informieren euch dann rechtszeitig über unsere Blogs und hoffen, dass wieder soviele tolle Frauen dabei sind!

Und nun seid ihr wieder dran:




Freitag, 26. Dezember 2014

Juchuu, Weihnachten!

Dass man sich an Weihnachten freut ist ja nun nichts wirklich besonderes: Die Kinder schwanken zwischen am Rad drehen und absoluten Glück, die Erwachsenen genießen es, wenn sie allen Feierlichkeiten außerhalb des Hauses entkommen sind und sich endlich auf dem Sofa entspannen können, irgendeinen Quatsch im Fersehen anschauen und die zu vollen Mägen sich langsam entspannen.
Dieses Jahr liegen dieWeihnachtstage perfekt und heute, am 26sten, haben wir alle Pflichttermine bereits hinter uns. Zeit, die Weihnachtspost zu zeigen und es gab derer eine Menge!















Tanja (Emily Motte), Martina (Knuddelwuddels), Janny (Jannymade), Julia (Juliespunkt), Judith (Julchen näht) und Kathi (Nähklimbim).

Neben Karten gab es sogar Geschenke!
Ein Täschchen von Tanja und zwei Hexaglon von Judith:

















Ein riesiges Überraschungspaket mit lauter tollen Dingen von meiner liebsten Janny:















und die wundervollsten Puppenklamotten, die  man sich vorstellen kann:




















Vielen, vielen Dank, liebe Julia! Sie passen einfach perfekt und nun muss das arme Baby nicht mehr nackt durchs Leben gehen.

Ich danke euch allen wirklich sehr!



















Das ist unser Chaosweihnachtsbaum, aber ich habe jetzt gelesen, dass ein "nicht-durchgestylter" Weihnachtsbaum ein Zeichen für eine glückliche Familie ist. Da bin ich doch beruhigt....

Sonntag, 21. Dezember 2014

3. Woche Adventskalender

Auch in der dritten Woche kann ich verkünden: Wunderbar! Dieser Adventskalender ist einfach toll. Antje hat mir so viele Überraschungen eingepackt, dass ich mich wirklich jeden Tag auf das Öffnen meines "Türchens" freue!

Hier der Inhalt der letzten Woche:



















Vielen Dank liebe Antje für die Lederbänder, die Schließen, die Webbänder, die Metalldöschen, die süßen Knöpfe und die Muffins-Backmischung!

Den Inhalt der ersten Woche könnt ihr *hier* sehen (und euren auch noch verlinken, denn es sind noch leider nicht alle dabei) und den der zweiten Woche *hier*.
Und was war diese Woche in euren Adventskalendern?






Freitag, 19. Dezember 2014

Frei am Freutag

Nächste Woche muss ich zwar noch an zwei Tagen arbeiten, aber heute habe ich frei, juchuu!
Ich brauche diese Zeit aber auch dringend, denn nur, wenn die Kinder außer Haus sind, kann ich wirklich das machen, was nun mal so kurz vor Weihnachten Not tut: Nähen!
Leider hab ich aber die Rechnung ohne die Wirtin gemacht. Erst gestern ist mir aufgefallen, dass die Kinder ja nur drei Stunden Schule haben, hmpf! Na ja, wenigstens Fritz kann bis heute Nachmittag in die Kita gehen.
Hier stapeln sich die zugeschnittenen Geschenke für die Familie und Einiges hat es noch nicht mal soweit geschafft. Aber, bis jetzt habe ich es noch jedes Jahr geschafft und bin fertig geworden.

Alle Briefe und Päckchen sind unterwegs und müssten so langsam bei bestimmten Frauen der Bloggerszene eintrudeln. Mal abgesehen von den Portokosten macht mir das Verschenken wirklich richtig Spaß!
Auch hier trudeln die ersten Weihnachtskarten und Briefe ein. Sogar ein Klient hat mir eine Postkarte selber gestaltet. Ein begnadeter Fotograf mit einem feinen Humor. Unterschrieben hat er die Karte mit "Ihr Klient XXX". witzig oder?

So, und dann hab ich auch noch Post von Katrin (modage) bekommen. Der wunderschöne Stoff der KSW Nr. 6 ist angekommen:


















Tolles Stöffchen oder?

Ja, und dann ist da ja noch mein wundervoller Adventskalender. Der Inhalt der letzten Woche wird aber erst am Sonntag vorgestellt! :-)

So, und nun ab zu Martinas Freutag!

Sonntag, 14. Dezember 2014

2. Woche Adventskalender

Ui, schon ist die zweite Woche mit unseren supertollen Adventskalendern um. Leider hört der ganze Spaß schon in 10 Tagen auf, aber zur Entschädigung ist ja dann Weihnachten!
Und das war diese Woche in meinem Kalender:














- zwei Stoffelche
- ein Buch (Das Rotkehlchen)
- Bastelpapier (yeah!)
- Apfelmarmelade
- schöne Zutaten für ein Schlüsselband
- eine weihnachtliche Girlande
- drei Schlüsselringe

Ich habe mich wieder sehr gefreut, liebe Antje!
Den Inhalt der Kalender der ersten Woche könnt ihr *hier* ansehen und euch dort auch noch weiterhin verlinken.
Und was hattet ihr diese Woche in euren Kalendern?


Dienstag, 9. Dezember 2014

Boa, bin ich kreativ!

Häkeln ist ja meine neue alte Leidenschaft und so habe ich in den letzten Wochen wirklich richtig viele der diesjährigen Weihnachtsgeschenke gehäkelt.
Einen Teil habe ich euch ja schon *hier* gezeigt, hier nun der nächste Schwung:

Ein weiteres Top für ein Kissen nach Elealinda:















Verschiedene Häkeldosen:
















Und meine Top-Kommentatorinnen und Bloggerfreundinnen bekommen dieses Jahr natürlich auch wieder eine kleine Aufmerksamkeit. Was es genau ist, wird aber nicht verraten:















Und nun ab damit zum *Creadienstag*

Sonntag, 7. Dezember 2014

1. Woche Adventskalender

Ich hab ja jetzt schon verschiedentlich erzählt, wie toll ich meinen Adventskalender finde und Antje auch schon mehrmals für die liebevoll gepackten Tütchen gedankt.
Heute ist nun endlich der Tag gekommen, an dem ich euch zeige was in der ersten Woche alles in meinem gewichtelten Adventskalender drin war.
*Hier* durftete ihr ja schon mal lunsen, jetzt kommen aber die richtigen Bilder.

















Bekommen habe ich bis jetzt:
Ein Knäul rotes Ribon XL, 10 Reißverschlüsse in allen möglichen Farben, einen Meter dickes Webband, mehre Wochenenden to go, Bügelherzen, Geschenkanhänger, eine Hörspiel (Hectors Reisen) und heute war eine Backmischung für Vanillekipferl drin. Toll, oder?
Falls ihr euch wegen des Fotos wundert, mein Mann und ich teilen uns die Wochenenden auf und heute darf ich ausschlafen. Da die Kinder aber so laut sind, bin ich schon seit einer Stunde wach, komm aber nicht aus meinem Zimmer raus, damit ich noch ein bisschen meine Ruhe habe. Also musste ich alles hier auf meinem Bett fotografieren, mit nicht so gutem Licht.

Und nun habt ihr bis nächsten Sonntag die Möglichkeit den Inhalt eurer Adventskalender zu zeigen. Ich bin gespannt!
Übrigens, habt ihr gemerkt, dass es auf meinem Blog schneit? Das tolle Tutorial habe ich von der lieben Daniela aka Misses Cherry. Vielen Dank dafür!

PS. Ich habe die Verlinkung von letzter Woche für den Gesamtkalender verlängert, so dass ihr euch noch eintragen könnt. Ich würde zu gerne alle Kalender sehen ;-)  *klick*






Freitag, 5. Dezember 2014

Juchuu, Freutag & KSW!

Ich liebe es ja mittlerweile am Ende der Woche ein Resumé zu ziehen. Auch in dieserWoche fällt es wieder sehr gut aus.
Eigentlich am Ende der Woche, nämlich heute, geht die KSW Nr. 5 zu Ende. Ausrichterin war diesmal Andrea von Apfelbunt. Auf ihrem Blog könnt ihr euch heute alle Ergebnisse anschauen *klick*. Dies ist meins:
















Ich habe mich an der Tasche "Susie" von Pattydoo versucht und muss sagen, das Ergebnis gefällt mir sehr gut! Allerdings habe ich zwei Stunden gebraucht und das Anleitungsvideo geht nur 20! Wieder ein Beweis, dass sich bei mir der Verkauf meiner Nähwerke nie lohnen würde!
Auch dieses KSW-Werk wird eine Geschenk werden. Ja, Weihnachten naht!
Und weil es so schön war, geht es gleich weiter mit der KSW. Jetzt in der sechsten Runde und Ausrichterin ist diesmal Katrin von Modage. Alle Termine und die Anmeldung findet ihr hier *klick*












Nun aber von Anfang an:
Begonnen hat die Woche mit dem ersten Türchen meines supertollen Adventskalender, den ich von Antje bekommen habe.
Hier ein klitzekleiner Teaser, denn die Inhalte der Türchen der ersten Woche, werden erst am Sonntag hier auf dem Blog veröffentlicht!















In meinem Kalender sind so schöne und wertvolle Sachen drin, wenn das so weitergeht ist er am Ende sicher mehr wert, als ein Kreativkalender von z.B. AFS. Auch hier nochmal: Vielen Dank liebe Antje!!!!!!

Dann kam am Montag mein Päckchen "Packendes" von Pech & Schwefel. Als Ricarda auf ihrem Blog von ihrer neuen Geschäftsidee berichtete, musste ich einfach zuschlagen und ich finde es hat sich gelohnt:
















Im Päckchen waren: Ein wirklich schöner Block, Ein Keksstempel, Aufkleber, Geschenkanhänger, eine Rolle Bäckerband und eine Kette mit einer Pusteblume in Glas. 17 Euro habe ich dafür bezahlt und ich bin zufrieden.Ob ich "Packendes" in Zukunft abonieren werde, weiß ich aber nicht nicht. ich finde die Idee aber ganz schön, jeden Monat eine tolle Überraschung zu bekommen.

Und dann habe ich noch mal tolle Post bekommen. Der Grund dafür ist etwas peinlich: Aus welchem Grund auch immer, habe ich angenommen, bei der Verlosung von Sandra von Pippi-Lotta & Anton gewonnen zu haben. Habe ich aber nicht. Weil ich mich aber schon so gefreut habe, habe ich von Sandra einen Trostpreis bekommen, der diesen Namen nun wirklich nicht verdient, aber sehr selbst:
















Vielen, vielen Dank für diese tolle Überraschung, liebe Sandra!
Und nun ab damit zu Martinas Freutag!