Montag, 29. September 2014

Herbstkind-sew-along: Yeah, ich habs geschafft!

Und zwar nicht erst heute, nein, ich habe die "Herbstkind-Sew-along-Jacke" tatsächlich seit fünf Tagen fertig! Zwischendurch sah es ja nicht so gut aus *klick*, aber mit etwas Disziplin (ja, tatsächlich) und zwei Extraschichten hab ich es pünktlich zum Finale hinbekommen.
Genäht habe ich die Übergangsjacke von Lillesol & Pelle. Statt wie geplant, petrolfarbener Cord, ist es ja nun oranger Canvas geworden. Das fand ich jetzt nicht ganz so doll, weil ich Canvas nicht so gerne vernähe, irgendwie löst er sich fast schneller auf als ich nähen kann.
An die fertige Jacke muss ich mich noch ein bisschen gewöhnen, denn auf vielfachen Rat habe ich die Jacke wegen der Fütterung zwei Nummern größer genäht und nun hat Johnny noch eine Menge Luft.
Ihm gefällt sie total gut (und seinen Freundinnen & Freunden auch), aber der Mann findet sie viel zu kindisch. Johnny ist aber nun mal Dinofan und erst sechs Jahre alt, da darf es doch noch etwas kindisch sein, oder?
Nun aber genug geschrieben, los gehts mit der Bilderflut:















 
















Verlinkt zu nEmadAs *Herbstkind-sew-along-Finale*, *myKidwears",  *madeforboys* & *Kiddikram*

Freitag, 19. September 2014

Herbstjacke am Freutag

Wie hier bereits geschrieben, nehme ich auch dieses Jahr wieder an nEmadAs HerbstkindSewalong teil. Ziemlich schnell standen Schnitt und Stoffe fest *klick*
Eigentlich soll heute ja schon der Einblick auf den letzten Feinschliff kommen. Ich hinke aber ziemlich dem Zeitplan hinterher.
Hatte ich doch ursprünglich geplant die Jacke außen aus petrolfarbenen Cord zu nähen, wurde dieser Plan durch die schlechte Beschreibung des bestellten Stoffes bei Michas Stoffecke vereitelt. Statt petrol hatte der Cord ein helles leuchtendes Türkis und wurde von Johnny komplett abgelehnt...













Was nun? Irgendwie war es doch einfacher, als ich noch alleine entscheiden konnte, was das Kind trägt.
Nun gut, also habe ich mit ihm gemeinsam nach Stoffen geschaut und er hat tatsächlich etwas gefunden, was ihm mehr zusagt:















Nun ist es eben orange statt petrol und Canvas statt Cord geworden. Damit kann ich gut leben und endlich auch anfangen. Ich freu mich auf jeden Fall, dass ich doch noch irgendwie mitmachen kann und aus dem türkisen Cord nähe ich bei Gelegenheit Hosen ;-)
Ich hoffe nun, dass ich es irgendwie zum Finale am 29sten September schaffe!

Verlinkt zu Freutag & Herbskind 2o14 "sew along" #4

Dienstag, 16. September 2014

Freupost am Creadienstag

Ich habe euch ja vor ein paar Wochen diesen alten Küchenschrank aus Familienbesitz gezeigt, der auf Umwegen nun bei mir gelandet ist:









Jetzt hatte ich endlich die Zeit zumindest das Unterteil abzuschleifen und zu ölen. Ganz fertig ist es noch nicht, es fahelen noch die Schubladengriffe und dann natürlich das Oberteil.
In das Unterteil habe ich jetzt ca. 15 Stunden Arbeit gesteckt und bei dem aufsatz werden es noch mal eher mehr, denn durch die ganzen kleinen Fächer wird das eine richtige Frimelarbeit. Aber ich finde es hat sich jetzt schon gelohnt. Und nun Bilder:


















Und jetzt freue ich mich seit Sonntagabend über meinen schönen alten neuen Schrank ;-)
Verlinkt zum *Creadienstag*

Und bevor ich es vergesse: Bie Kristina alias LunaJu gibts eine toller Verlosung!. Gewinne kann man z.B. den ausverkauften Heidijersey ein Stöffchen von Jolijou und einige Ebooks!

http://www.lunaju.de/2014/09/dankeschon-verloooosung-fur-euch.html

PS. Vielen Dank auch an meine Nachbarinnen die den Krach der Schwabbel und des Extenders aushalten mussten.

Freitag, 12. September 2014

Ein ganz besonderer Freutag

Zuallerst freue ich mich über meinen Gewinn von Inga, der ist nämlich vorgestern hier angekommen. Über ihre Seite hei baby! habe ich dieses tolle Loveboat-Set gewonnen. Jetzt muss ich mich entscheiden, wo ich es drauf bügel. Vielen Danke noch mal!















Und dann wurden ja meine beiden Großen eingeschult. Johnny ins erste Schuljahr und der Große in die Klasse elf! Für beide beginnt ein neuer Lebensabschnitt und über Beides freue ich mich total.
Seltsamerweise wollte der Große seine Schultüte nicht mit zur Einschulung nehmen....



















Übrigens hab ich nicht nur die Schultüten genäht, sondern Johnny hat von mir auch zwei Einschulungs Shirts bekommen. Einmal mit Dinos (siehe Bild) und eins mit Affen, na klar! Aber das zeige ich euch ein anderes Mal!
Die Schule gefällt ihm total gut. Gestern hat er verkündet, er wolle nur noch in die Schule gehen ;-)

Und über was freuen sich die anderen Mädels heute so *klick*

Montag, 8. September 2014

Nun gehts los!

Heute nun wird unser Johnny eingeschult. Ich bin schon die letzten Tage tierisch aufgeregt und dem Mann geht es nicht anders.
Da Johnny so ein großer Affenfan ist, ist die Schultüte eine dementsprechende geworden:




















Und weil der Große heute auch an eine neue Schule kommt (in die elfte Klasse), bekommt er auch eine Schultüte, allerdings nur eine kleine:
























Und nun schauen was die anderen Kreativen heute so vorstellen *klick*
Und zur Schultütensammlung gehts *hier* entlang!
Außerdem verlonkt zu *madeforboys* & *kiddikram*

Freitag, 5. September 2014

Freutag

Die Resonanz auf mein Freutagsposting letzte Woche war riesig. Ich habe soviele liebe Kommentare bekommen, über die ich mich immer noch freue!
Heute freue ich mich natürlich immer noch darüber, dass Fritz läuft. Jedes Mal, wenn ich ihn beobachte.
Aber ich freue mich natürlich noch über andere Dinge, z.B. kommt mein Mittlerer, Johnny, nächsten Dienstag in die Schule - und ich bin total aufgeregt. Außerdem habe ich gestern von seinem Fußballtrainer (er spielt erst seit zwei Wochen im Verein) die Rückmeldung bekommen, dass er ein total angenehmes Kind sei und das einzige, was in immer grüßt. Hey, haben wir doch was richtig gemacht ;-)
Und dann habe ich diese Woche den Stoff für die KSW4 bekommen, yeah! Jetzt kann es losgehen!















Noch bin ich planlos, aber das wird hoffentlich nicht so bleiben!

Und last but noct least habe ich bei Inga ein Loveboatset gewonenn! Ich liebe dieses Stöffchen und bin total glücklich, dass ich jetzt ein bisschen Zubehör mein Eigen nennen darf!

Und weil ich heute tatsächlich mal auf fünf Freugründe gekommen bin, geht dieses Posting nicht nur zum Martinas Freutag, sondern auch zu Viktorias H54F!

Mittwoch, 3. September 2014

KINDERleicht&schön wird EIN Jahr alt!

Herzlichen Glückwunsch zum ersten Geburtstag 


Die beiden Mamas von KUS Liv Äpplegrön und Misses Cherry haben ein Freundinnenbuch und ihre Fragen habe ich gerne beantwortet:




1. Wo wohnst du?
Ich wohne in Gießen, das ist in Hessen
2. Wie heißt Dein Blog?
AppelKatha
Beschreibe ihn in 3 Sätzen
Nachdem ich mich seit der Geburt meines Ältesten über die furchtbare Jungs/Mädchenmode ärgere, habe ich bei meinem dritten Baby entschlossen lieber selber zu nähen, die Ergebnisse zeige ich im Blog. Ich handwerke und bastel aber auch ab und zu und zeige deshalb auch gerne, das z.B. der Umgang mit Werkzeug kein Hexenwerk ist.
3. Seit wann nähst du?
So richtig "intensiv" seit ca. zwei Jahren.
4. Was hast Du als allererstes genäht?
Vorhänge ;-)
5. Warum nähst Du?
Es macht mir Spaß, ich bin danach stolz auf das Geschaffene.
6. Was nähst Du am liebsten?
Einfache Dinge, wobei viele Sachen mit der Zeit natürlich einfacher werden. Bodys sind heute kein Ding mehr für mich, am Anfang hab ich mir einen abgemurkst.
7. Welche Farbe vernähst Du momentan am liebsten?
Blautöne.
8. Du darfst eine Nähmaschine, Stoff, Schere auf eine einsame Insel mitnehmen und noch drei Dinge dazu. Welche wären das?
Muss ich meine Kinder mitnehmen? Wenn der Aufenthalt temporär ist dann: Ein superdickes Buch, eine Freundin und Bier.
9. Welche Tätigkeit magst Du am liebsten beim Nähen?
Dokus auf dem Rechner schauen, bzw. hören, da ich oft zu den Anleitungen switche.
10. Was gar nicht?
Gleichzeitig auf meinen Jüngsten aufpassen.
11. Nähst du mit Schuhen oder barfuß auf dem Pedal?
Barfuß bzw. in Socken.
12. Mit welchem Material nähst Du am liebsten? Warum?
Ich finde Filz ziemlich toll, aber nähe fast nie was damit. Jersey und BW mag ich, aber Leder finde ich auch spannend. Hab ich was ausgelassen? Ach, Wachstuch mag ich nicht so gerne.
13. Welche Anleitung von KINDERleicht&schön ist Deine liebste?
Muss ich mich entscheiden? Vielleicht die Kissenvariante mit dem Reißverschluss? Das war mein erster in Baumwolle eingenähter Reißverschluss, vorher konnte ich nur in Filz.
14. Verrätst Du uns einen Kniff oder Trick beim Nähen, den Du gern schon viel früher gekannt hättest?
Hab leider keinen.
15. Was sind Deine 3 größten Nähpannen?
Mein TripTrap-Kissen (liegt immer noch irgendwo versteckt in einer Kiste. Vielleicht erbarmt sich ja eine...) und meine Still-Marta (sah ganz furchtbar aus. Hab ich verschenkt).
16. Was wünschst Du KINDERleicht & schön?
Noch viele schöne Jahre ohne dabei erwachsen zu werden!

Dienstag, 2. September 2014

Wau, wau!

Ich habe für die wundervolle Kristina (LunaJu) genäht. Ihr neuestes Freebook ist ein Täschchen für Hundefreundinnen in dem Leckerlis und Kakitütchen Platz finden.
Total praktisch finde ich, dass das Täschchen mit einem Karabinerhaken an der Hose befestigen kann, so hat man immer alles schnell beieinander.
Zwei Stück habe ich genäht und da ich gar keinen Hund habe, sind das tatsächlich meine ersten Weihnachtsgeschenke!



























Verlinkt zu Creadienstag