Freitag, 27. September 2013

ENDLICH: Finale ... Mein Herbstkind

Um es gleich vorweg zu nehmen: Die Jacke hat Glück, dass sie nicht in der Tonne gelandet ist. Ich stand zweimal kurz davor und konnte mich nur mit Mühe und Not zurück halten....
Ich habe doch wirklich zweimal (!) die Ärmel der Innenjacke falsch angenäht. Beim ersten Mal den völlig falschen Ärmel, beim zweiten Mal war er total verdreht. Ich hab keinen Plan, wie ich das hinbekommen habe. Und Overlocknähte auftrennen - puh, da bekommt man wirklich Mordgedanken (an der Jacke natürlich). Und als ob das noch nicht genug wäre, hab ich dann das Bündchen auch noch falsch angenäht und auch jetzt ist es noch nicht so wie es sein sollte. Das war mir dann aber heute egal, sonst wäre ich gar nicht mehr fertig geworden.
Ich hab sie also dann heute Mittag wirklich endlich fertig bekommen, musste aber bis eben warten, um Tragefotos machen zu können. Die sind jetzt auch leider nur drinnen....

Also, hier die Monsterunijacke:



Göttin sei Dank, Johnny gefällt die Jacke!
Und jetzt, ab damit zur unserem "Sew along", bevor ich zu spät bin..... :-)


Kommentare :

  1. Liebe Katha, ich war in freudiger Erwartung auf deinen Beitrag! Und du hast mich nicht entäuscht :} Deine Monster AG College Jacke ist wunderschön geworden! Was stimmt denn nicht mit den Bündchen?? Die sind doch wunderbar so.

    Liebe Grüße, Kati

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nicht die Armbündchen, sondern das unten. Das hat irgendwie vorne und hinten nicht gepasst, war viel zu kurz und, ach, lieber einfach nicht so genau hinsehen.

      Löschen
  2. Eine tolle Jacke! Bestimmt sieht man auch bei dir kein bisschen wieviel Nerven sie gekostet hat, oder?

    Liebe Grüße Sindy

    AntwortenLöschen
  3. Deine Jacke ist super geworden- mal was ganz anderes....die Stoffkombi ist auch total gelungen!

    das mit den Ärmeln falsch annähen ist mir auch passiert....da merke ich immer dass ich 1.doch noch ein Anfänger bin und 2.ein grosser Schlamper....ich übernehm die Passzeichen immer nicht!

    lg luise

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau, Anfängerin & schlampig. Keine gute Kombination!

      Löschen
  4. Die Jacke ist so toll geworden, da wäre es sehr sehr tragisch gewesen, wenn du sie zwischendurch in den Müll geschmissen hättest...auch wenn ich die Jacken-Mord-Gedanken verstehen kann... Trotzdem, sie ist definitiv die Mühe Wert gewesen und steht deinem Mini-Studenten super!

    Liebe Grüsse
    Melanie

    AntwortenLöschen
  5. Also ... falls es dich interesiert ... mir gefällt sie auch, deine coole MonsteruniJacke! :o)
    viele Grüße
    Gesine

    AntwortenLöschen
  6. Oh ja overlocknähte auftrennen ist echt übel und Ärmel falsch rum annähenhab ich auch schon geschafft. Aber die Jacke ist klasse geworden!

    AntwortenLöschen
  7. die hast super hinbekommen :-) ich find sie toll!
    glg, daniela

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe Leidensgenossin. Ehrlich gesagt, beruhigt es mich, dass es nicht nur mir mit den Ärmeln so gegangen ist. ;) Ich finde deine Jacke aber sooo toll!

    Die wäre echt zu Schade zum Morden!
    Passte bei dir die Länge des Bündchens? Da steht ja nix von Bruch oder?!

    LG Anika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Bündchen hat mich bestimmt hundert weiße Haare gekostet. Wegen einer spontanen Amnesie kann ich dir das auch grad gar nicht sagen mit dem Bruch. Es war auf jeden Fall zu kurz.

      Löschen
  9. Die Jacke finde ich sehr schön. Ich habe es mal geschafft einen Ärmel am Halsausschnitt fest zu nähen... Manchmal steckt der Teufel im Detail... Wie gut, dass am Ende alles gut ist. Ich konnte jetzt auch nix an den Bündchen erkennen. Und das wichtigste St eh, dass sie dem neuen Besitzer gefällt...
    LG
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ärmel am Hals finde ich super! Das ist aber auch wirklich das einzige, was hier noch gefehlt hat!

      Löschen
  10. Ein wunderschöne Jacke, gut, dass sie nicht in der Tonne gelandet ist. Ich finde sie wirklich phantastisch und die Arbeit hat sich wohl sehr gelohnt.

    LG
    Evelyn

    AntwortenLöschen
  11. Na gut, dass sie nicht in der Tonne gelandet ist, steht dem Kleinen doch super! Uns so Tage hat doch jeder Mal wo er etwas falsch annäht, aber du hast Recht, Overlocknähte auftrennen sind das Schlimmste. GLG Kristina

    AntwortenLöschen
  12. Na das hat dem Herren doch sichr seeeehr gefallen - eine Jacke, die genau auf seine Vorstellungen zugeschnitten würde (im doppelten Wortsinn ;-) ). Super, wenn man nähen kann, nicht? Viel Spass mit der Jacke wünscht das Frollein

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Katha,
    ich finde, sie ist jedes graue Haar wert :) sie gefällt mir unheimlich gut!

    AntwortenLöschen
  14. Ich finde sie sieht toll aus - würde mir auch gefallen! Schön, dass Du sie nicht vorher "um die Ecke" gebracht hast ;-)))
    LG - Inga

    AntwortenLöschen
  15. es wäre sehr schade, hättest du sie in die tonne gesteckt. ich finde sie gut! ich glaube, mit dem bündchen vorne könnte es schwierig sein! ich verwechsel dann öfter die reihenfolge der arbeitsschritte und das kann auswirkungen haben. ansonsten will ich die teile mehr beschriften!!! ja, ich habe aus dem taschenfutter mal eben ein stück abgeschnitten für eine appli!!! ( ich dachte es wäre ein rest)
    lg elke

    AntwortenLöschen
  16. Oh was für ein Glück das die Jacke nich wirklich in der Tonne gelandet ist!!! Sie ist nämlich wunderwunderwunderhübsch geworden! Und von deinem ganzen Ärger sieht man gar nichts mehr :) Ich hab auch so einige Teile mehrmals zugeschnitten, weil ich sie voll vermurkst hab:) aber das Endergebnis entschädigt einen dann doch so sehr:)
    Du kannst echt sooo stolz auf dich und dein Werk sein!!!

    Ganz liebe Grüße und alles Gute,
    FräuleinMutti

    AntwortenLöschen
  17. Oh wie schön zu lesen, dass nicht nur ich meine Probleme mit der Jacke hatte! Das tröstet mich! Meine wäre auch fast zum Fenster rausgeflogen! ;-) Mit den Ärmeln hatte ich zwar jetzt nicht so Probleme, dafür aber mit dem Halsbündchen, mit meiner Appli und mit der Passform/Größe!

    Aber Deine Jacke ist wirklich toll geworden und wenn der Sohnemann sie mag, ist das ja die Hauptsache!!! Die Farbkombi find ich richtig gut!!

    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  18. Glückwunsch fürs Durchbeissen und zur tollen Jacke!! Das hat sich gelohnt!

    Ich habs leider nicht rechtzeitig geschafft, mit der Jacke fertig zu werden...

    Viele Grüße
    Poldi

    AntwortenLöschen
  19. Herrlich... die hatte ich zum Herbstkind-Sew-Along auch vorbereitet, aber erst vor kurzem fertig bekommen. Und es beruhigt mich, dass es auch anderen so ging... die Ärmel musste ich auch zweimal (!!!) wieder auftrennen. Ich finde die Beschreibung, wie man das Futter in die Jacke näht etwas dürftig!
    Aber deine ist ja auch mal super cool geworden - schicke Jungsjacke.
    Ich hatte für eine kleine Dame genäht ;)
    LG, insel-naht

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar! ♥