Montag, 15. Juli 2013

Wo wir gerade beim Spucken sind....



Fritzi hat sich erkältet, ein bisschen Fieber bekommen und gestern morgen das erste Mal seine (meine!) Milch ausgek....
Schon vor einiger Zeit fand ich eine wunderschöne Anleitung für gequiltete (sagt man das so?) Lätzchen. Das war mir dann jetzt doch zu aufwändig und so ist diese einfachere Version entstanden.
Vom Material her benötigt man das gleiche wie bei den Spucktüchern.















Du brauchst:

Stoff
ein altes Handtuch
einen KamSnap, Druckknopf oder Klettverschluss


Und so gehts:

1. Drucke die beiden Seiten (a & b) aus und klebe sie zusammen
2. Schneide die Vorlage aus und benutze sie als Schablone. 1 x aus Stoff, 1 x aus dem Handtuch
3. Stoff und Handtuch rechts auf rechts zusammennähen, dabei an der Unterkante eine Wendeöffnung lassen.
4. Wenden und die Wendeöffnung schließen (steppen).
5. KamSnap anbringen

Fertig!



Und jetzt ab damit zu Kiddi Kram und zur Lätzchenliebe!

Kommentare :

  1. Die sehen echt toll und praktisch aus!
    LG, Appelgretchen

    AntwortenLöschen
  2. Danke für die Anleitung :oD
    Die sind echt super schön!
    GLG
    Chrissy

    AntwortenLöschen
  3. Supersüß geworden, danke fürs Verlinken!! LG Kristina

    AntwortenLöschen
  4. Deine Lätzchen sind richtig schön geworden. Wenn du magst kannst du sie bei der LätzchenLiebe Linkparty verlinken.
    Hier dafür der Link: http://augenstern-hdzauberkrone.blogspot.de/p/latzchenliebe.html

    Liebste Grüße,
    Annette

    AntwortenLöschen
  5. Hey
    wenn man das SM am Kragen auf einer Seite etwas verlängert (da wo normalerweise der eine Knopf dran kommt) Dann kann man auch einen Klettverschluss nutzen. So wächst euer Lätzchen ganz einfach mit.

    -Anleitung wie beschrieben
    -vor dem zusammennähen auf dem Baumwollstoff (Außenseite, schöne rechte Seite) den Weichen-Klett an nähen (ca.3-4cm)
    -auf den Handtuchstoff (Unterseite, rechte Stoffseite) den Festen-Klett (kleines Stückchen) aufnähen
    Wenn ihr die Stoffe schon mal zusammenlegt sehr ihr super was wohin muss
    -Nun wie in der Anleitung weitermachen

    Kleine störenden Nähte außen, kein Kratze-Klettverschluss am Nacken und ein tolles Lätzchen was auch über z.b. einen dickeres Pulli passt
    Und wenn der Zwerg mit Lätzchen einschläft drückt auch kein Knopf im Nacken (war hier super in der Zahn-Sabber-Zeit) ;-)

    Ganz liebe Grüße
    von einer "Ohne-Blog-Näherin" :-)

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar! ♥